· 

Terminverschiebung Deutsche Meisterschaft in Oberhundem

Liebe Sportsfreunde,

 

 

 

Jedes Jahr wollen wir bei einer großartigen Veranstaltung die neuen Deutschen Meister/innen im Inline Alpine in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom ermitteln. Hierfür hat sich in diesem Jahr der nordrhein-westfälische Landesverband zur Verfügung gestellt und der SC Oberhundem mit der Ausführung der Veranstaltung beauftragt.

 

Der Termin muss aber aus organisatorischen Gründen vom 14./15, September auf den 21/22. September 2019 verschoben werden.

 

 

 

In voller Vorfreude auf das Ereignis hat die SK IAD noch Änderung an der Teilnahme der deutschen Meisterschaften beschlossen, die wir euch in diesem Brief offiziell mitteilen wollen.

 

 

 

Die Deutschen Meisterschaften im Inline Alpine werden in den kommenden Jahren als offene Meisterschaften ausgetragen.

 

 

 

Was bedeutet das?

 

 

 

Jeder Athlet in Deutschland, der das Inlinefahren beherrscht und sich traut einen Berg im Slalom oder Riesenslalom zu bezwingen kann an der DM teilnehmen und um den Titel des Deutschen Meisters/ Deutschen Meisterin kämpfen. Die einzige Bedingung ist die Mitgliedschaft in einem Ski- oder Inlineverein. Die Verbandszugehörigkeit spielt keine Rolle.

 

 

 

Wir hoffen, dass wir so im Sinne des Sports handeln und die Meisterschaften wieder zu dem machen, was sie einst waren:

 

 

 

ECHTE DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos werden mit der Ausschreibung folgen.

 

 

 

 

 

 

 

Ich bitte alle Vertreter der Landesverbände und die Vereine darum diese Mail an alle Vereine des Inlinesports zu verteilen. Auch die Skivereine sollen diese Mail erhalten.

 

 

 

 

 

Vielen Dank.

 

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

David Nohle

 

 

 

Leitung Ressort Sportbetrieb IAD

 

Hofgasse 40

 

72669 Unterensingen

 

nohle@driv.de

 

Handy: 015785091846

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0