· 

Update zur aktuellen Situation unter COVID 19

Liebe Sportsfreunde,

 

ich hoffe Euch geht es Allen gut.

 

Hier ein Update zur momentanen Lage der Wettkampf- und Trainingdurchführung

und allgemeine Infos.

 

Saison 2020

in der Sitzung der Gesamt-SK haben wir entschieden, die Wettkämpfe des Deutschen Inline-Alpin Cup auszusetzen.

Im Kalender 2020 (siehe unten) sind die Absagen und Verlegungen der Rennen national und international zu ersehen.

 

International

- EM-Entscheidung erst am 15. Juli 2020

- WC sind alle abgesagt

  (nähere Infos siehe Protokoll der WS Sitzung unten)

 

 

Desweiteren wurden folgende Punkte festgelegt:

- Training ist nach der 10 Punkte Regelung des DOSB bis zu 5 Sportler möglich. Nähere Infos siehe unten

- Wenn es der Gesetzgeber zulässt, können Regionalrennen abgehalten werden.

  Die einzelnen Landesverbände können entscheiden, kleine Rennen, nach den Vorgaben der Regierungen

  der einzelnen Landesverbände durchzuführen. Bis Mitte Juni werden  Guidelines ausgearbeitet wie diese

  ggf.  stattfinden können

 

- die  Saisons 2020 und 2021 werden zusammengefasst . Einen Punkteaufschlag wird es nicht geben 

   Voraussetzung ist die Verlängerung der Startpässe
- Deutsche Meisterschaft noch offen, je nachdem wie sich die Lage entwickelt. Hier wird noch überlegt,

   diese ohne Punkteberechnung durchzuführen.

 

Saison 2021
-  WC Degmarn und Berwang sind schon für 2021 geplant

-  WRG sind auf den November 2021 verlegt worden

 

Bei Fragen könnt Ihr mich gerne anrufen.

 

Wir alle hoffen, dass sich COVID 19 nicht mehr weiter ausbreitet und wir das Gröbste überstanden haben. .

 

Bleibt gesund

 

Mit sportlichen Grüßen

Birgid Bär

 

Download
Zehn DOSB-Leitplanken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.4 KB
Download
Konzept Wiedereinstieg DRIV (002).pdf
Adobe Acrobat Dokument 185.5 KB
Download
PROTOCOL_WorldSkate_RAD_TC_Video_Confere
Adobe Acrobat Dokument 192.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0