Anmeldung zu Weltcup-Rennen (Inline-Alpin)

Regeln zum internationalen Startrecht können dem  DRIV-Infobrief  entnommen werden.

 

Alle Fahrer, die einen DRIV-Startpass sowie die World Skate-Gebühr bezahlt haben und mindestens im Jahr 2020 15Jahre alt sind oder werden, können sich beim DRIV-Meldekoordinator Torsten Rilling, bis spätestens 1 Woche vor dem angegebenem Meldeschluß auf der Ausschreibung  unter der NEUEN Meldeadresse driv.meldungen.firs.rad@gmail.com für das Rennen anmelden.

Mit der Anmeldung wird die Bezahlung der Startgebühr für das Rennen zahlungsfällig. Die bis zum Meldeschluss eingehenden Anmeldungen werden bei Vorliegen der Qualifikation gemäss den Vergaberichtlinien  in die "vorläufige Starterliste" auf der FIRS-RAD-Seite eingepflegt.

 

Änderungen hinsichtlich der Startberechtigung können bis einschließlich Mittwoch vor dem Rennen erfolgen, weshalb dringend empfohlen wird, am Donnerstag vor dem Rennen nochmals das eigene Startrecht zu überprüfen.

 

Bei World-Ranking-Races muss sich jeder Läufer, wie in der Ausschreibung beschrieben, selbst anmelden.


Deutscher Inline-Alpin Cup

 

Alle Rennen, die im Rennkalender  mit einer Rennnummer versehen sind,

kommen in die Wertung der Deutschen Punkteliste des DRIV.

                                                  DIAC  Gesamtwertung (Ehrung bei Finale):

Für die Klassen Schüler, Junioren und Aktive (Senioren werden Aktive zugeordnet)

werden Medailien überreicht.